Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Allgemein


Mit dem kostenpflichtigen Modul <Unterbuchung> kann bei einer Hauptagentur hinterlegt werden, daß andere Agenturen bestimmte Veranstalter bei dieser Hauptagentur unterbuchen. Für jede Zuordnung aus unterbuchender Agentur zu einem bestimmten Veranstalter können Einschränkungen/Freischaltungen hinsichtlich der erlaubten Aktionen hinterlegt werden, die eine unterbuchende Agentur beim Buchen in der EXPERT-Maske ausführen darf.

Folgende Möglichkeiten können beispielsweise realisiert werden:

  • Ketten/Kooperationen können das Unterbuchungsverhalten Ihrer angeschlossenen Reisebüros konfigurieren.
  • Reisebüros können das Unterbuchungsverhalten Ihrer Betriebsstellen konfigurieren.

Information

Eine Agentur kann eine Hauptagentur und eine Unteragentur sein und dies auch gleichzeitig bei unterschiedlichen Veranstaltern. Somit ist die Möglichkeit gegeben, sehr umfangreiche Verknüpfungen zu erstellen.

Starten des Modules <Unterbuchung> (Abb. "Profil")


Starten Sie Jack Plus CRS über den Menüpunkt <Navigation - JackCRS> oder über das Symbol <Jack Plus CRS> in der Symbolleiste.

Öffnen Sie die Funktionsleiste von Jack Plus CRS, indem Sie mit der Maus auf den Grünen Balken <Funktionsleiste einblenden> zeigen.

Klicken Sie im Bereich <Leistungen> auf die Schaltfläche <Profil>

Klicken Sie auf der linken Seite im Bereich <Einstellungen> auf die Schaltfläche <Unterbuchung>

Es öffnet sich ein Karteireiter, in dem man die Daten für die unterbuchenden Agenturen, etc. einstellen kann.


Unterbuchung

Hauptagenturen (Unterbuchung Pkt.1)

In der Dropdownliste <Hauptagenturen> sind Ihre Hauptagenturen aufgelistet. Pro Hauptagentur können für die hinterlegten unterbuchenden Agenturen Einstellungen für die Unterbuchung vorgenommen werden.

Information

Die in der Dropdownliste angezeigen Hauptagenturen können nicht selbständig geändert/erweitert werden. Bei Änderungswünschen kontaktieren Sie bitte die Firma Bewotec.

Agenturzuordnung (Unterbuchung Pkt.2)

Im Abschnitt <Agenturzuordnung> sind auf der linken Seite die unterbuchenden Agenturen aufgelistet, welche zu einer ausgewählten Hauptagentur gespeichert sind. An dieser Stelle kann eine unterbuchende Agentur zu einer Hauptagentur zugeordnet werden.

Information

Die in der Liste angezeigten Agenturen können nicht selbständig geändert/erweitert werden. Bei Änderungswünschen kontaktieren Sie bitte die Firma Bewotec.

Veranstalter Hauptagentur (Unterbuchung Pkt.3)

Im Bereich <Veranstalter Hauptagentur> sind auf der rechten Seite alle im Reservierungssystem verfügbaren Veranstalter aufgelistet. Sie dienen als Basis um die Zuordnung einer unterbuchenden Agentur für einen bestimmten Veranstalter vornehmen zu können. Wurde einem Veranstalter eine unterbuchende Agentur zugeordnet, so bucht die unterbuchende Agentur diesen Veranstalter bei der Hauptagentur unter.

Empfehlung:
Fügen Sie der Liste <Zugeordnete Veranstalter> alle Veranstaslter aus der Liste <Verfügbare Veranstalter> hinzu, die Sie für die Unterbuchung der unterbuchenden Agenturen benötigen.

Aktionen (Unterbuchung Pkt. 4)

Im Bereich <Aktionen> können pro Veranstalter Berechtigungen für die verschiedenen Aktionen des Reservierungssystems (B, BA, BC, usw.) zu einer unterbuchenden Agentur eingestellt werden.

Veranstalter Unteragenturen (Unterbuchung Pkt. 5)

Im Bereich <Veranstalter Unteragentur> wird eine Liste dargestellt, aus der Sie ersehen können, welcher Veranstalter der unterbuchenden Agentur zugeordnet wurde, und welches Aktionsprofil hierzu gespeichert wurde.

Arbeitsschritte


Information

Bei allen Änderungen und Einstellungen, die Sie durchführen, sollten Sie zum Speichern die Schaltfläche <Speichern> anklicken. Vergessen Sie das Speichern von Änderungen, so erhalten Sie automatisch eine Rückfrage vom Systemm, sobald Sie eine andere Aktion im Karteireiter <Unterbuchung> durchführen.
Klicken Sie in einer Liste das Symbol < * > an, so wird die nachfolgende Aktion immer alle in der Liste aufgeführten Einträge angewandt.

Wählen Sie aus der Dropdownliste eine Hauptagentur aus, der Sie unterbuchende Agenturen zuordnen möchten.

Im Bereich <Veranstalter Hauptagentur> wählen Sie aus der Liste <Verfügbare Veranstalter> alle Veranstalter aus, bei denen die Hauptagentur einen Agenturvertrag besitzt, und den unterbuchenden Agenturen zugeordnet werden sollen. Fügen Sie die ausgewählten Veranstalter der Liste <Zugeordnete Veranstalter> hinzu.

Information

Sie können auch alle Veranstalter hinzufügen, bei denen die Hauptagentur einen Agenturvertrag besitzt. Die Liste dient nur zur Möglichkeit der Zuordnung zu einer unterbuchenden Agentur

Wählen Sie im Bereich <Agenturzuordnung> aus der Liste <Alle Betriebsstellen> eine unterbuchende Agentur aus.

Wählen Sie im Bereich <Veranstalter Hauptagentur> aus der Liste <Zugeordnete Veranstalter> die Veranstalter aus, bei denen die unterbuchende Agentur in der Hauptagentur unterbuchen soll.

Information

Es ist möglich, eine Mehrfachselektion durchzuführen. Klicken Sie hierfür den ersten Veranstalter an, halten Sie die Taste <Strg> auf Ihrer Tastatur gedrückt, und wählen Sie alle weiteren Veranstalter aus, die zugeordnet werden sollen.

Klicken Sie im Bereich <Agenturzuordnung> auf die Schaltfläche <Hinzu>.

Die unterbuchende Agentur erscheint nun im Bereich <Agenturzuordnung> in der Liste <Unteragenturen>.
Ebenfalls wurden im Bereich <Veranstalter Unteragentur> die gewählten Veranstalter mit der Zuordnung zur unterbuchenden Agentur hinzu gefügt.

Haben Sie mehrere unterbuchende Agenturen, so können Sie die Aktionen nun für jede weitere unterbuchende Agentur durchführen.

Berechtigungen einstellen


Sie können die Berechtigungen (Aktionen, die Sie in der EXPERT-Maske ausführen können) pro unterbuchende Agentur und pro Veranstalter einstellen.

Information

Ändern Sie an den Berechtigungen nichts, so darf die unterbuchende Agentur automatisch alle Aktionen durchführen.

Wählen Sie in dem Karteireiter <Unterbuchung> im Bereich <Veranstalter Unteragentur> den entsprechenden Veranstalter mit der zugeordneten unterbuchenden Agentur aus.

Stellen Sie nun noch bei Bedarf die Berechtigungen ein, die die unterbuchenden Agenturen bei den jeweiligen Veranstaltern haben. Hierzu können Sie im Bereich <Aktionen> ein bereits gespeichertes Profil laden, oder ein neues Profil erstellen. Profile können wieder verwendet werden und sind somit sehr nützlich. Wenn Sie beispielsweise bei mehreren Veranstaltern die gleichen Berechtigungen vergeben möchten, so stellen Sie diese einmal ein und speichern sie anschließend als Profil ab. Bei der Vergabe der Berechtigung eines anderen Veranstalters mit gleichen Berechtigungen, können Sie dann das gespeicherte Profil laden. Einzelne Berechtigungen müssen so nicht noch einmal ausgewählt werden. Sie können auch individuelle Berechtigungen pro Veranstalter und unterbuchende Agentur einstellen.

Individuelles Profil erstellen

Wählen Sie im Bereich <Veranstalter Unteragentur> den Veranstalter mit der zugeordneten unterbuchenden Agentur aus.

Im Bereich <Aktionen> wird nun eine Liste mit allen möglichen Aktionen, die Sie in der EXPERT-Maske ausführen können, dargestellt. Standardmäßig sind alle Aktionen aktiviert. Sie können eine Aktion ausschalten, indem Sie auf die Auswahlbox <Erlaubt> hinter der jeweiligen Aktion klicken.

Sie erkennen an der Spalte <Profil> im Bereich <Veranstalter Unteragentur>, welche Art von Berechtigungen zugeordnet wurde. Bei einem individuellen Profil erscheint hier die Bezeichnung "Unbekannt".

Wichtig

Generell sollten alle Profile benannt werden. Haben Sie beispielsweise mehrere Profile mit der Bezeichnung "unbenannt", so kann es sehr schnell unübersichtlich werden. Speichern Sie daher jedes Profil unter einem aussagekräftigen Namen ab.

Gespeichertes Profil zuweisen

Wählen Sie im Bereich <Veranstalter Unteragentur> den Veranstalter mit der zugeordneten unterbuchenden Agentur aus.
Im Bereich <Aktionen> wählen Sie aus der Dropdownliste das entsprechende Profil aus.

Neues Profil anlegen

Sie können beliebige Profile anlegen. Beim Anlegen wird allerdings nur ein neues Profil mit allen Berechtigungen angelegt. Erst wenn Sie dieses Profil nach einer Zuordnung zu einem Veranstalter und einer unterbuchenden Agentur geändert haben, werden diese Änderungen auch in diesem Profil gespeichert.

Klicken Sie im Bereich <Aktionen> auf die Schaltfläche <Neues Profil>

Geben Sie einen Namen für das Profil ein, und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche <Übernehmen>.

Bereits gespeicherte Profile duplizieren

Sie können bereits gespeicherte Profile duplizieren und unter einem anderen Profilnamen abspeichern.

Wählen Sie das zu duplizierende Profil aus der Liste im Bereich <Aktionen> aus.

Klicken Sie auf die Schaltfläche <Profil speichern unter>

Geben Sie den Namen für das neue Profil ein, und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche <Übernehmen>

  • No labels