Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

<Listen - Historyliste>


Unter <Datei - Parameter - Parameter Vorgang - History> können Sie defi nieren, welche Aktionen Jack proto kollieren und in eine Historyliste eintra gen soll. Dabei werden alle Aktionen mit Datum, Uhrzeit und Bearbeiter zur Aktion angezeigt.

Diese Historyliste kann nach verschiedenen Kriterien eingegrenzt und sortiert werden.

Wählen Sie links die gewünschte Sortierung und rechts daneben die Datumseingrenzung. Je nach gewählter Sortierung erscheinen andere Eingabefelder.

<Datum> Sortiert und selektiert die Historyliste nach einem bestimmten Zeitraum. Sämtliche protokollierten Aktionen werden chronologisch aufgelistet, unabhängig vom Bearbeiter oder Reisevorgang.

<Zuordnung nach Datum> Sie können Historyeinträge zu bestimmten Kriterien (z. B. Reisevorgängen) darstellen lassen. Dabei können z. B. alle Aktionen zu einem bestimmen Vorgang unabhängig vom Erstellungsdatum aufgelistet werden.

Unter <History-Art> wählen Sie aus, für welche Datenbereiche der Historyeintrag gemacht wurde. Möchten Sie z. B. alle Einträge zu einem bestimmten Vorgang sehen, wählen Sie hier <Buchung> und geben dann im nächsten Feld die Buchungsnummer des Vorgangs ein.
Die Aktionen werden chronologisch nach ihrem Erstellungsdatum aufgelistet.


Sie können wählen, an welches Ausgabemedium die Ausgabe geschickt werden soll.

Die Bildschirmdarstellung der Liste ist fest vorgegeben. Die Listeneinträge werden nicht streng chronologisch, sondern zunächst nach dem Hauptaktionskriterium alphanumerisch und erst anschließend chronologisch sortiert. Der endgültige Ausdruck sowie die Druck vorschau können dagegen individuell angepasst werden. Bitte wenden Sie sich für individuelle Listenanpassungen an Bewotec.

<Datum> Datum, an dem die Aktion geschah
<Zeit> Zeitpunkt der Aktion
<Beschreibung> Beschreibung der Aktion
<Bearb.> Eingeloggter Expedient während der Aktion
<Zuordnung> Zuordnung zu bestimmten Kriterien
<Wert alt> Bei Änderungen bestimmter Werte aus den Reiseanmeldungen wird hier der ursprüngliche Wert gezeigt
<Wert neu> Bei Änderungen bestimmter Werte aus den Reiseanmeldungen wird hier der neue Wert gezeigt
Über das Kontextmenü können Sie direkt in die entsprechende Anmeldung wechseln. Dies funktioniert nur dann, wenn es sich um einen Vorgang handelt, dies erkennen sie am Eintrag „Buchung:..." in der Spalte <Zuordnung>.


Innerhalb der aufgerufenen Liste können Sie nach allen gezeigten Feldern und Zeichenkombinationen suchen. Aktivieren Sie die Suchfunktion per Mausklick, und es öffnet sich ein Suchfenster.


Unter <Suchen von_>_ tragen Sie den gewünschten Suchbegriff ein. Jack sucht in allen (auch den nicht sichtbaren) Daten der kompletten Liste. Dabei kann die eingegebene Zeichenfolge auch mitten in einem Datensatz stehen.

Tragen Sie unter <Suchen von> z. B. <EFG> ein, wird der Datensatz mit Feldinhalt <ABCDEFGHI> gefunden, da in der Zeichenfolge <EFG> enthalten ist.

Sie können ausgehend von der markierten Position <vorwärts> (nach unten) oder <rückwärts> (nach oben) suchen. Die Suche kann je nach Datenumfang etwas dauern. Wird einer oder beide Buttons grau, zeigt Jack, dass sich in der entsprechenden Suchrichtung keine Daten mehr mit dem eingegebenen Suchbegriff befinden. Mit <Abbruch_>_ beenden Sie die Suche.


Hier können Sie die Liste nach anderen Kriterien neu aufrufen. Das Hauptsortierkriterium jedoch - das Sie ganz am Anfang angegeben hatten (Abfahrt, Buchungsdatum / -nummer, Kunde usw.) - bleibt dabei bestehen. Möchten Sie die Liste auch mit einem anderen Hauptsortierkriterium aufrufen, müssen Sie die Liste zuerst verlassen und die Funktion neu aufrufen.

Alle Daten der Liste werden direkt ausgedruckt.

Sie verlassen die Liste und beenden die Funktion.