Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Zugriff auf Jack Plus von Extern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von einem externen PC auf Jack Plus zuzugreifen.
Diese verschiedenen Möglichkeiten wollen wir Ihnen im Einzelnen vorstellen.

Zugriff über Fernwartungssoftware

Auf dem freien Markt gibt es eine große Anzahl von Software Lösungen, die einen Zugriff von Extern auf einen anderen PC erlauben. Beispiele sind Teamviewer, PC Visit ...

Vorteile

  • leichte Einrichtung
  • alle Ressourcen des ferngesteuerten PCs können genutzt werden (z.B. auch Netzwerdfreigabe, Mailsystem usw.)
  • überall verfügbar, wo eine Internetverbindung zur Verfügung steht

Nachteile

  • der PC kann während der Fernsteuerung nicht von anderen Personen genutzt werden
  • Installation der Fernwartungssoftware auf allen PCs, die dabei beteiligt sind.

Zugriff über VPN

Bewotec rät vom Einsatz einer VPN Verbindung ab, da die Leistungsfähigkeit für eine müheloses Arbeiten mit Jack Plus nicht ausreicht.
Bei einem VPN Tunnel werden immer die kompletten Daten übertragen, die benötigt werden (also auch Inhalte von Datenbanken). Da Jack Plus sehr viele Daten benötigt, dauert es lange, bis das komplette Bild aufgebaut ist.

Zugriff über Terminal Server/RDP

Das Reisebüro kann entweder selbst einen Terminal Server betreiben, oder das Hosting Angebot der Bewotec nutzen.

Vorteile

  • zentrale Nutzung von Jack Plus, mit mehreren Personen über mehrere Standorte
  • leichter Zugriff auf Jack Plus über eine RDP Verbindung
  • überall verfügbar, wo eine Internetverbindung zur Verfügung steht
  • die Ressourcen des lokalen Rechners werden nur minimal für die Nutzung von Jack Plus herangezogen

Nachteile

  • der Betrieb einer Terminal Server Lösung erfordert ein hohes Maß an technischem Know How
  • neben den Lizenzen für Jack Plus muss ein separater Server zur Verfügung stehen. Dazu kommen unabhängig von den Netzwerklizenzen für das Betriebssystem (Microsoft) auch noch die entsprechenden Terminal Server Lizenzen (Microsoft CAL).

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Terminal Server Lösung zu betreiben:

  • Der Kunde betreibt die Lösung selbst
  • Der Kunde läßt die Lösung bei einem Hosting Provider betreiben.

Bewotec bietet ebenfalls eine Hosting Lösung für Jack Plus an.