Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

<Datei - Parameter>



In den Parametern werden allgemeine Basisdefinitionen zum Arbeiten mit Jack eingegeben.
Ohne die hier definierten Informationen ist kein sinnvolles und rationelles Arbeiten mit Jack möglich.
Insofern gehören alle Einstellungen der Parameter zu den Dingen, über die das Reisebüro nachdenken sollte, bevor die Software genutzt wird. Nachträgliche Änderungen und Ergänzungen sind zwar jederzeit möglich, jedoch gerade im Bereich der Kundenparameter müssten nachträgliche Änderungen die manuelle Anpassung der Kundenprofile nach sich ziehen.


Parameter Vorgang:
Hier erfolgen Einstellungen zur Arbeit in der Jack Vorgangsverwaltung. Die hier hinterlegten Informationen beeinflussen die verfügbaren Optionen in der Vorgangsverwaltung und steuern z. T. buchhalterische Aspekte (z. B. Kundenzahlungsarten, Vorgangsstatus, Kassen führung etc.).

Parameter Kunden:
Hier erfolgen Einstellungen zur Arbeit in der Jack Kundenverwaltung. Die hier hinterlegten Informationen beeinflussen die Möglichkeiten zur Qualifizierung von Kundenadressen und damit alles, was mit Selektionen, Statistiken und / oder Mailings zu tun hat.

Anwendungsgrundlagen:
Hier erfolgt das „Feintuning" der Jack Software. Es können Feineinstellungen für fast jeden Bereich der Software gemacht werden, wie z. B. der Inhalt von Pull-down-Menüs für die Vorgangsverwaltung definiert oder Feldfunktionen umbenannt werden. Bewotec liefert gewisse Standardeinstellungen aus.


Das Reisebüro sollte sicherheitshalber Rücksprache halten, wenn es Einstellungen ändert, die die Buchhaltung betreffen.

Versicherungsprämien:
Hier handelt es sich um ein Zusatzmodul, das nur für holländische Jack Anwender freigeschaltet wird.

Textbausteine:
Hier können beliebig viele Textbausteine definiert werden, die später in der Vorgangsverwaltung genutzt werden können und das Anlegen von Reisen vereinfachen bzw. standardisieren.

Aktionen planen:
Hier können immer wiederkehrende Aktionen definiert werden, die dann automatisch erfolgen, ohne dass ein Jack Anwender diese Aktion noch manuell anstoßen muss. Dies eignet sich insbesondere für Reisebüros, bei denen regelmäßig bestimmte Im- oder Exporte automatisch erfolgen sollten.

Verbuchung Provision / Umsatz:
Hier erfolgt der Zugriff auf die automatischen Jack Verbuchungsschritte, mit denen der Übergang in die Finanzbuchhaltung erfolgt. Verbuchungsschritte können ausschließlich seitens Bewotec angepasst werden.

Fee-Regelwerke:
Hier werden die anwendbaren Fee-Regeln für das Reisebüro hinterlegt, die dann bei der Erfassung von Buchungen sowie bei bestimmten Transaktionen in der Software automatisch und kundenbezogen angewendet werden.

  • No labels