Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

<Buchhaltung - Onlinebanking - Überweisungen Inland>

Sie können über das Onlinebanking Modul von Jack Überweisungen im Inland und der EU in Jack erstellen und an Ihre Bank übertragen. Dazu rufen Sie über das Menü in Jack den Punkt „Buchhaltung - Onlinebanking - Überweisungen Inland" auf.


Das Überweisungsformular für Inlandsüberweisungen entspricht den Formularen, die Sie von Ihrer Bank oder aus dem Internetbanking kennen.

Im Feld „PIN" geben Sie bitte die PIN ein, die für Ihr Onlinebanking gilt. Sie haben auch die Möglichkeit, dieses Feld vorzubelegen, wenn Sie unter „Fibu Konten Einstellungen" im Punkt „Einmal hinterlegte Pin erspart Ihnen das erneute Eingeben" Ihre PIN hinterlegen.

Geben Sie die Daten ein und klicken Sie dann auf „Überweisen".

Jack schickt nun die Daten an Ihre Bank und fragt nach einer noch nicht benutzten TAN. Geben Sie eine entsprechende TAN ein und bestätigen Sie mit „OK".

Achtung

Für die Überweisung kommt das herkömmliche TAN-Verfahren zum Einsatz. iTAN oder ähnliche Verfahren werden zurzeit nicht unterstützt. Ihre Bank kann Ihnen sagen, wie Sie auf das herkömmliche TAN-Verfahren umstellen können.

Nach erfolgter Überweisung erhalten Sie eine Bestätigung.

Über die Schaltfläche „Neu" können Sie eine neue Überweisung erstellen oder Sie schließen das Fenster über das Windows Kreuz.