Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Neue Steuersätze Schweiz ab 1.1.2018

Ab 1.1. werden die Steuersätze in der Schweiz reduziert: Der Steuersatz 8% wird zu 7,7% und Steuersatz 3,8% wird zu 3,7%
Für die Verarbeitung in Jack gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Neue Steuersätze definieren und neue Konten dazu erfassen
  2. Neue Steuersätze mit gleichen Konten

Neue Steuersätze definieren und neue Konten dazu erfassen

Gehen Sie zum Menüpunkt < Buchhaltung – Stammdaten – Steuersätze >.
In der Karteikarte Umsatzsteuer und Vorsteuer geben Sie einen neuen Steuersatz ein, mit der gleichen Schl-Nr. und den neuen Steuersätzen.

Darüber hinaus müssen Sie in der Buchhaltung für Einkauf und Verkauf neue Konten anlegen, die dann auch bei den jeweiligen Veranstaltern hinterlegt werden müssen.

 

Neue Steuersätze mit gleichen Konten

Sie versehen die bestehenden Steuersätze mit einem Ablaufdatum (Doppelklick auf den Steuersatz, Datum eintragen und Button <ändern>).


Dann erfassen Sie den neuen Steuersatz mit der GLEICHEN Schlüsselnummer und dem Datum 1.1.2018 im Feld < gültig ab >.
Mit Button <hinzu> wird der Steuersatz abgespeichert.



Dies hat den Vorteil, dass die Konten gleich bleiben können, und Jack anhand des Belegdatums jeweils den richtigen Steuersatz ziehen kann. In der Buchhaltung stellt sich das wie folgt dar:


Belegdatum altes Jahr – alter Steuersatz



Belegdatum neues Jahr – neuer Steuersatz.


Im Bereich der Vorgänge ist für die Anzeige der Steuer das ABREISEDATUM ausschlaggebend!

  • No labels