Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Inhalt

Allgemeines
Voraussetzungen
Einstellungen in den Stammdaten
Datenübernahme aus dem CRS
Rechnungsdruck und Fakturierung
Ticketfehlerliste
Ticketdaten


Allgemeines

Der BSP-Abgleich in Jack ist ein umfangreicher Kontrollmechanismus zur weitgehend automatisierten Abwicklung von Tickets (ausgestellt sowohl zu offiziellen als auch zu Nettotarifen) im Gegensatz zum manuellen Überprüfen jedes einzelnen Tickets und seiner Verbuchung in der Veranstalterabrechnung.
Beim BSP-Abgleich werden als erstes Vorgangs- mit Ticketdaten verglichen, dann Ticketdaten mit BSP-Abrechnungsdaten. Zuletzt werden Endsummen für die buchhalterische Verbuchung errechnet, die manuell (mit < Buchhaltung - Buchen >) in der Finanzbuchhaltung verbucht werden.

Achtung

Die Funktion des BSP-Abgleichs in Jack bewirkt KEINE Verbuchung in der Finanzbuchhaltung! Die Endwerte müssen manuell über < Buchhaltung - Buchen > verbucht werden!!

Bitte beachten Sie:
Vorgangs- und Ticketdaten werden in zwei separaten Datenbanken gespeichert, die völlig unabhängig voneinander sind. Es ist eine Sache, ein Ticket zu einem bestimmten Preis über BSP auszustellen, eine andere Sache ist es, dieses Ticket zu einem ganz anderen Preis an einen Kunden zu verkaufen. Gerade bei Netto-Tarifen werden Sie das Ticket mit BSP zu einem anderen Preis abrechnen, als Sie es Ihrem Kunden weiterbelasten. Die Preise in der Ticketdatenbank sind entsprechend unabhängig von den Verkaufspreisen zu betrachten.

Nach oben

  • No labels